Stunde Null

Facebook:
Stunde Null

Stunde Null – die Zeit in der die bisherige Gesellschaft zerfällt. Die Zeit, in der eingefahrene Gleise verlassen werden. In diesem Moment, in dem man vor dem Trümmerhaufen der Vergangenheit steht, bietet sich die einzigartige Gelegenheit, alles hinter sich zu lassen und von Null an neu zu starten. Genau das war die Motivation der 5 Jungs aus Barbian/Lengstein, als sie 2015 die Band „Stunde Null“ aus der Taufe
hoben: Einfach das machen, was Spaß macht – ohne an irgendwelche Zwänge oder Erwartung der Gesellschaft zu denken.

Rausgekommen sind dabei brillante Gitarrenriffs, fetter Bass und peitschende Drums kombiniert mit mitreißenden Hooklines und Screams in deutscher Sprache. Kurzum: Metalcore auf Deutsch.

Bei den fulminanten Konzerten, bei denen kein Stein auf dem anderen bleibt, geben die 5 Musiker alles. Ein Beweis dafür, dass das gut ankommt, ist unter anderem die Teilnahme am Finale des Metalchamp am 30. Mai in Wien. Zurzeit arbeiten die Jungs fleißig an ihren Songs um im Früling 2016 ihr erstes Album aufzunehmen.